Improving your Performance

Imprägnierung

 

Die Imprägnierung ist ein wichtiger Arbeitsablaufabschnitt im modernen Elektromaschinenbau. Ihre primäre Funktion dabei ist die Verfestigung von Wicklungen und deren Schutz gegenüber Feuchtigkeit, Staub, Schmutz und chemisch aggressiven Stoffen. Durch das Imprägniermedium kann die im Leiter entstehende Wärme besser an die Umgebung und das Blechpaket abgegeben werden.

Bei der Tauchtränkung werden normalerweise die zu imprägnierenden Teile  in das Tränkmedium eingetaucht. Zur Vermeidung von Lufteinschlüssen geschieht das überwiegend unter Vakuum bzw. im Vakuumdruckverfahren. Dieses Verfahren wird insbesondere bei größeren Wicklungen praktiziert.

Nach Beendigung des Imprägniervorgangs wird das Tränkmittel in einem Ofen ausgehärtet.

Top